Lernreise Sozialer Körper "Vertrauen"

Lernraum

Das Social Presencing Theater (SPT) schult neben der eigenen Körperwahrnehmung auch das Bewusstsein für den "Sozialen Körper". Es ergänzt so die Achtsamkeit und Wertschätzung für sich selbst und den eigenen Körper - wie viele sie bereits aus der Meditation und dem Yoga kennen - um die Dimension des uns alle umgebenden sozialen Feldes.

SPT Lernreisen lassen die Teilnehmer in einen geschützten Lernraum eintreten, um so den Sozialen Körper gemeinschaftlich zu erkunden. Dabei werden bereits bekannte Erfahrungsmuster und kognitive Erkenntnisse zugunsten neugierigem Annähern und direkter Erfahrung zurückgestellt. Unter der Überschrift "Vertrauen" lassen wir uns diesmal von folgenden Fragestellungen leiten:

  • Kann ich meiner eigenen Körper-Intelligenz vertrauen?
  • Wie ensteht Vertrauen in einem sozialen Feld?
  • Welche tieferen Formen von Vertrauen in das Leben nehme ich wahr?

In einer Reihe von mehreren Treffen nähern wir uns oben stehenden Fragestellungen an und vertiefen schrittweise unser Verständnis in die Entstehungs- und Wirkungsweise von Vertrauen. Wir entdecken dabei, wie sich in einem achtsamen Raum die Ressourcen einer Gruppe ganz natürlich inspirieren und fördern .

Inhalte

Kontextbezogen nutzen wir verschiedene Übungen des Social Presencing Theaters zur praktischen Erforschung und direkten persönlichen Erfahrung. Gemeinsam Erfahrenes wird in kreativer, achtsamer und wertschätzender Form kognitiv verankert.

Teilnehmer

Alle die sich mit Fragen von innerer Führung aktiv beschäftigen. Sei es im Sinne von Selbstführung bei der eigenen Entwicklung oder im Zusammenspiel mit einem Team oder einer Gruppe.

Voraussetzungen

Die Teilnahme an einem SPT Grundlagenseminar wird vorausgesetzt.

Informationen

Die Treffen mit Ausnahme der Startsession beginnen jeweils um 10 Uhr und dauern jeweils 3 Stunden. Sie finden in den Räumen des Atelier 23, Wormserstrasse 23 in Köln statt. Um eine gute Lerntiefe zu erzielen, ist eine Teilnahme an allen Treffen wünschenswert.

Preis

  • 240,- € Normalpreis für alle fünf Treffen
  • 205,- € Early Bird bis 15.2.2018

Auf Anfrage ist auch eine Teilnahme an einzelnen Treffen möglich.

  • 100,- € für das ganztägige Treffen am 18.3.2018
  • 45,- € für alle anderen Treffen.

Termine

  • 18.03.2018, 9:30 - 16 Uhr
  • 22.04.2018, 10 - 13 Uhr
  • 27.05.2018, 10 - 13 Uhr
  • 24.06.2018, 10 - 13 Uhr
  • 08.07.2018, 10 - 13 Uhr